Das Forum befasst sich mit dem Thema posttraumatische Belastungsstörung, ein Selbshilfeforum für Betroffene und Interessierte, die sich mit dem Thema auseinandersetzen möchten.
 
StartseiteForenregelnPortalPartnerFAQSuchenLoginAnmeldenImpressum


Achtung: Wir sind umgezogen nach: http://ptbs-forum.de


Herzlich willkommen im alten PTBS-Forum
Gast


Bitte beachtet die ergänzenden neuen Forenregeln, die Forenphilosophie
und die Änderungen bei den Lese- & Schreibrechten.
Diese sind nun deutlicher als zuvor in den Forenbeschreibungen hervorgehoben.



Teilen | 
 

 Guter link

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast




BeitragThema: Guter link    Mo 18 Jul 2011 - 3:09

Hallo,

ich hab das mal hier reingestellt, wenns hier falsch ist, dann bitte verschieben!

Der link ist: http://www.agsp.de/html/sachgebiete.html

Dort auf Mitte scrollen, dann folgt die Abteilung "Traumaforschung und Traumatherapie".

Dort gibt es sehr viele interessante Texte.

Viele Grüße, Gabriela
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mo 18 Jul 2011 - 7:11

Hallo Gabriela!

Ich habe ja einiges finden können und vielleicht nutze ich das mal für ein Tagebuch, denn manches war mir irgendwie aus der Erinnerung.

Harter Tobak, warum tue ich mir das an oder Du?

stella
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mo 18 Jul 2011 - 7:29

Hallo Stella,

ich will mich informieren.
Aber ich lese nur, wenn ich es wirklich verkraften kann.

Das mit dem Tagebuch ist ne gute Idee. Ich hab dort auch schon einiges "behaltenswertes" gelesen.

viee Grüße Gabriele
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mo 18 Jul 2011 - 7:30

Worüber informierst Du Dich, wenn ich mal fragen darf?

stella
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mo 18 Jul 2011 - 8:28

Na über Trauma und Therapie.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mo 18 Jul 2011 - 9:06

Ja, aber genaues steht dort leider nie. Das Trauma spielt ja letztlich allgemein keine Rolle, sondern nur wie man das verarbeiten kann.

Mich interessieren ja vor allem stabilisierende Methoden, aber leider wird das auch nur oberflächlich angerissen.

Ich mache wohl bald eine Traumatherapie. Da bin ich gespannt.

stella
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mo 18 Jul 2011 - 9:42

Das freut mich für dich.

So wie ich gelesen hab, ist die sogenannte "Ressourcen-Arbeit" stabilisierend. Frag mich jetzt nicht, was das ist....

v Grüße Gabriele
Nach oben Nach unten
Happy
Administrator

avatar

Mitgliedschaft als : Betroffene/r

Anmeldedatum : 16.03.10

Männlich

Geburtstag : 16.02.75

Alter : 43 Sternzeichen : Wassermann

Ort : in Schleswig Holstein

Anzahl der Beiträge : 4238


BeitragThema: Re: Guter link    Mo 18 Jul 2011 - 10:06

Hallo Gabriele.

Die Ressourcenarbeit ansich ist eines der Handwerkzeuge um in einer aktuellen Krisensituation wieder auf den Boden zu kommen.

Hierbei werden eigene Ressourcen gestärkt, die z.B. dafür sorgen, das der eigene innere Druck gesenkt wird, dass beinhaltet z.B. die Arbeit mit den eigenen positiven und negativven Anteilen, wie die positiven Anteile die negativen Anteile zurückweichen lassen.
Dann ein Elemtar wichtiger Punkt in der Ressourcenarbeit ist das erkennen und bearbeiten von Stresssituationen in unterschiedlichen psychiatrischen Störungs/Erkrankungsbereichen.

Es gibt noch einiges mehr in Bezug auf die Ressourcenarbeit.
eine Norm für spezielle Störungs-/ Erkrankungsbilder gibt es nicht da diese sich den indizierten therapeutischen Behandlungen anpassen.

Z.B. ist es oft so, dass ein bestimmter Faktor in Bezug auf Ressourcenorientierte Therapie, die für eine Störungsbegleitende psychosomatische Störung wie PB-Typ, aber bei einer reinen PTBS völlig unangebracht ist obwohl die gleichen psychosomatischen Symtome vorhanden sind.
das macht das ganze auch so schwer, eine Norm für eine therapeutische Behandlung festzusetzen.
Hier wird in Bezug auf Ressourcenorientierte Therapie immer individuell auf den Patienten abgestimmt.

lg. Happy

_________________


Nach oben Nach unten
http://www.ptbs-forum.com
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mo 18 Jul 2011 - 11:21

Hallo Happy!

Was meinst Du denn mit "Stressreaktionen"?

stella
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mo 18 Jul 2011 - 19:43

Guten Morgen Ihr zusammen :-)

ich habe noch einen Link, den ich recht hilfreich finde.

http://www.traumatherapie-ruhr.de/

Vielleicht kennt ihr den ja schon, wenn nicht, ist er vielleicht etwas behilflich.
Ich hole mich damit zwischendurch auf den Boden der Tatsachen zurück! ;-)

Einen schönen Tag wünsche ich Euch
Nach oben Nach unten
Happy
Administrator

avatar

Mitgliedschaft als : Betroffene/r

Anmeldedatum : 16.03.10

Männlich

Geburtstag : 16.02.75

Alter : 43 Sternzeichen : Wassermann

Ort : in Schleswig Holstein

Anzahl der Beiträge : 4238


BeitragThema: Re: Guter link    Mo 18 Jul 2011 - 21:34

stella schrieb:
Hallo Happy!

Was meinst Du denn mit "Stressreaktionen"?

stella

Hallo stella.

Damit meine ich, dass sich ein Mensch, der an einer posttraumatischen Persönlichkeitsstörung leidet, ständig in einem alarmzustand befindet.
Dieser innerliche Alarmzustand ist ein bedeutendes Merkmal einer PTBS.
Der ständige Alarmzustand bedeutet Stress.
Adrenalinausschüttung ohne Ende, selbst wenn wir uns in einer ruhigen Phase befinden wo es uns betroffenen mal gut geht, so befinden wir uns doch in einem Alarmzustand.

Um eben diesen Alarmzustand zu minimieren/senken, wird häufig eine ressourcenorientierte Therapie angewendet.
Denn nur wer sich nicht in einem alarmzustand befindet kann genauer lokalisieren wann wirklich eine Gefahr besteht und wann nicht.

Ist halt ein wichtiger elementarer Inhalt bei der Bearbeitung einer posttraumatischen Belastungsstörung.

lg. Happy

_________________


Nach oben Nach unten
http://www.ptbs-forum.com
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mo 18 Jul 2011 - 22:30

Ah OK, Happy. Ich habe zwar auch das efühl als wäre ich ständig im Krieg und in Alarmstellung, konnte mir das aber nie erklären.

Den anderen Link habe ich auch angeschaut. Der ist mit den einzelnen Erläuterungen ganz gut!

stella
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Di 19 Jul 2011 - 1:52

Danke für den Link, Laubbaum. Besonders die Beschreibungen der Symptome und Ursachen finde ich auf dieser Seite gut gelungen.

viele Grüße, Gabriele
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Di 19 Jul 2011 - 5:29

Gern :-)

geschehen !

sunny
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mi 27 Jul 2011 - 1:23

Vielleicht ist hier gestern das passiert was ich mir dachte mit Gabriele, in der Vergangenheit festbeißen, aber würde ich das tun, wäre ich wohl nicht mehr...

Ich rate eher von Literatur ab, die einen triggert, dann lieber mal einen oberflächlichen Roman lesen.

Nicht jeder kann gut mit den Inhalten von Links umgehen, ich teilweise auch nicht. Warum soll ich mich also wiederholt triggern?

Paßt auf Euch auf!
stella
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mi 27 Jul 2011 - 4:13

Ich trigger mich nicht beim lesen über das Thema. Wenn ich nicht so viel Sachbücher über PTBS gelesen hätte, wüsste ich immer noch nicht, wo ich dran wäre.

Was aber triggernd ist, ist, wenn man meinen friedlichen Bitten nicht entspricht, in meinem Tagebuch nicht mehr zu schreiben. Wenn man meine Wünsche, Bitten einfach so ignoriert und sich darüber hinwegsetzt. Ja, das ist triggernd. Genauso war es in meiner Kindheit und das ist extrem verletztend. Genau das darf in einem solchen forum nicht passieren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mi 27 Jul 2011 - 4:18

Hallo,es reicht jetzt mal!!!!

lg,Stefanie
Nach oben Nach unten
Happy
Administrator

avatar

Mitgliedschaft als : Betroffene/r

Anmeldedatum : 16.03.10

Männlich

Geburtstag : 16.02.75

Alter : 43 Sternzeichen : Wassermann

Ort : in Schleswig Holstein

Anzahl der Beiträge : 4238


BeitragThema: Re: Guter link    Mi 27 Jul 2011 - 4:41

@ Gabriele:

Ich möchte dich jetzt eindringlich darum bitten nicht in jedem Beitrag das nichts mit dem Thema des Threads zu tun hat, auf die Tagebuch-Geschichte rumzureiten.

Wir alle kennen und wissen um deinen Standpunkt und jetzt ist wirklich Schluß, das habe ich in den Threads davor bereits schon geschrieben und darum gebeten.

Beim nächstenmal muß ich eine Verwarnung aussprechen wie ebenfalls bereits angekündigt wenn man meiner Bitte nicht nachkommt.

Ende der Diskusion jetzt hier!

_________________


Nach oben Nach unten
http://www.ptbs-forum.com
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mi 27 Jul 2011 - 5:36

Gabriele, soweit ich weiß, kannst du doch deinen Blog selbständig bearbeiten also auch so einstellen, dass keiner drin schreiben oder lesen kann.

Ich habe dort, glaub ich, gar nicht gelesen. Embarassed

Nur gebetsmühlenartig den gleichen Text runterzuschreiben bringt weder dir noch anderen was.

Hm zu den Fachüchern: Da ist wohl jeder anders, weiß aber auch, dass einige Therapeuten davon abraten sowas zu lesen.

Bist du denn in Therapie Gabriele?

stella
Nach oben Nach unten
fauna
Ehren-Mitglied
Admin a.D.

avatar

Mitgliedschaft als : Betroffene/r

Anmeldedatum : 03.07.10

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 8076

Allgemeine Bemerkung : Es geht nicht darum, keine Ängste mehr zu haben, sondern mich nicht mehr von ihnen beeindrucken zu lassen.

Arbeit/Hobbys : Arbeit: Verschiedenes / Hobbies: Skifahren, Klettern, Hochtouren, Landschaften geniessen bei Wanderungen, Radtouren, Schreiben. Träumen, Tanzen


BeitragThema: Re: Guter link    Mi 27 Jul 2011 - 5:49

Liebe Stella

Ich bitte dich in meiner Rolle als Moderatorin, den Aufruf von Happy zu respektieren und das Thema "Tagebuch von Gabriele" auf der Seite zu lassen.

Liebe Grüsse, fauna

_________________
sunny

Es geht nicht darum, dass du keine Ängste hast,
sondern dass sie dich nicht mehr beeindrucken.

Urheber ist glaube ich J. und/oder K. Arko.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mi 27 Jul 2011 - 8:19

Na toll, habe Happy nicht gelesen und kriege wieder eines übergebraten. Jetzt mag ich hier auch nimmer!

stella
Nach oben Nach unten
fauna
Ehren-Mitglied
Admin a.D.

avatar

Mitgliedschaft als : Betroffene/r

Anmeldedatum : 03.07.10

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 8076

Allgemeine Bemerkung : Es geht nicht darum, keine Ängste mehr zu haben, sondern mich nicht mehr von ihnen beeindrucken zu lassen.

Arbeit/Hobbys : Arbeit: Verschiedenes / Hobbies: Skifahren, Klettern, Hochtouren, Landschaften geniessen bei Wanderungen, Radtouren, Schreiben. Träumen, Tanzen


BeitragThema: Re: Guter link    Mi 27 Jul 2011 - 8:30

Liebe Stella

Es tut mir leid, dass du meine Intervention als "überbraten" empfunden hast. - Anscheinend ist ein Überlesen eines Beitrages gewesen, das ich nicht wissen konnte. Ich habe meinen Beitrag als echte Bitte gemeint, wirklich. Wenn sie anders angekommen ist, tut es mir leid.

Ja, - wenn du Happy nicht gelesen hast, konntest du ja auch nicht wissen, was er geschrieben hat.

Also hat uns beiden eine wichtig Info gefehlt, um die Reaktion des anderen zu verstehen.

Ich hoffe, dass wir das als bereinigt zur Seite legen können - oder kann ich etwas tun, damit wir reinen Tisch haben?

Liebe Grüsse, fauna

_________________
sunny

Es geht nicht darum, dass du keine Ängste hast,
sondern dass sie dich nicht mehr beeindrucken.

Urheber ist glaube ich J. und/oder K. Arko.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast




BeitragThema: Re: Guter link    Mi 27 Jul 2011 - 8:35

Ich kann einfach Forenzankerei nicht mehr ertragen.

stella
Nach oben Nach unten
fauna
Ehren-Mitglied
Admin a.D.

avatar

Mitgliedschaft als : Betroffene/r

Anmeldedatum : 03.07.10

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 8076

Allgemeine Bemerkung : Es geht nicht darum, keine Ängste mehr zu haben, sondern mich nicht mehr von ihnen beeindrucken zu lassen.

Arbeit/Hobbys : Arbeit: Verschiedenes / Hobbies: Skifahren, Klettern, Hochtouren, Landschaften geniessen bei Wanderungen, Radtouren, Schreiben. Träumen, Tanzen


BeitragThema: Re: Guter link    Mi 27 Jul 2011 - 8:46

Ja, da geht es mir wie dir. Ich finde das ganz schlimm, wie in manchen Foren miteinander umgegangen wird. Das verstehe ich sehr gut, wenn dir das auf den Keks geht. Danke, dass du dich nochmals gemeldet hast.

Mir ist es aber wirklich wichtig, dass wir reinen Tisch haben und dass wir uns wieder offen begegnen können. Wie ist es für dich? Für mich ist es ok. -

Liebe Grüsse, fauna

_________________
sunny

Es geht nicht darum, dass du keine Ängste hast,
sondern dass sie dich nicht mehr beeindrucken.

Urheber ist glaube ich J. und/oder K. Arko.
Nach oben Nach unten
Happy
Administrator

avatar

Mitgliedschaft als : Betroffene/r

Anmeldedatum : 16.03.10

Männlich

Geburtstag : 16.02.75

Alter : 43 Sternzeichen : Wassermann

Ort : in Schleswig Holstein

Anzahl der Beiträge : 4238


BeitragThema: Re: Guter link    Mi 27 Jul 2011 - 8:50

Alles in Ordnung Stella..., wirklich, fauna hat nur ihren Job als Moderatorin gemacht und das war auch richtig so..., wirklich mache dir keinen Kopf.. okay?

==> OT einschalte
Zank bzw. Unstimmigkeiten sind immer sehr sehr lässtig und weniger schön lässt sich aber nie ganz vermeiden in solch einer Gruppe und deshalb....
...ich denke auch das Du das einfach überlesen hattest was passieren kann und auch kein Problem ist.
Fauna hat darauf hingewiesen und das war genau richtig so, war auch nicht als einen auf den Deckel geben gemeint.
so, ich denke das alles soweit bereinigt ist, Frühjahrsputz ist getan und nun wollen wir wie sonst hier im Forum fortfahren. ==> OT ausschalte

_________________


Nach oben Nach unten
http://www.ptbs-forum.com
Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Guter link    

Nach oben Nach unten
 

Guter link

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Traumaforum :: Gästebereich :: Info-PTBS-