Das Forum befasst sich mit dem Thema posttraumatische Belastungsstörung, ein Selbshilfeforum für Betroffene und Interessierte, die sich mit dem Thema auseinandersetzen möchten.
 
StartseiteForenregelnPortalPartnerFAQSuchenLoginAnmeldenImpressum


Achtung: Wir sind umgezogen nach: http://ptbs-forum.de


Herzlich willkommen im alten PTBS-Forum
Gast


Bitte beachtet die ergänzenden neuen Forenregeln, die Forenphilosophie
und die Änderungen bei den Lese- & Schreibrechten.
Diese sind nun deutlicher als zuvor in den Forenbeschreibungen hervorgehoben.



Navigation
 Portal
 Mitglieder
 Profil
 Nachrichten
 Benutzergruppen
 Kalender
 FAQ
 Suchen
 Gallery
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 32 Benutzern am Di 5 Feb 2013 - 0:19
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen:
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
KalenderKalender
Internetdienstfavoriten (social bookmarking)
Internetdienstfavoriten (social bookmarking) digg  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) delicious  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) reddit  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) stumbleupon  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) slashdot  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) yahoo  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) google  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) blogmarks  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) live      

Speichern Sie die Adresse von -PTBS- posttraumatische Belastungsstörung als Internetdienstfavorit (social bookmark)

Speichern Sie die Adresse von Das Traumaforum als Internetdienstfavorit (social bookmark)
Info allgemein
Herzlich willkommen bei uns.

Vorab muss ich sagen, dass leider einige Funktionen und Darstellungen von Foreninhalten mit dem IE nicht richtig funktioneren bzw. dargestellt werden. Ich empfehle daher auf einen anderen Browser umzusatteln. Gute Anbieter sind z.B. Firefox, Opera deren Download und Nutzung ist kostenlos. Natürlich gibt es eine Menge weiterer guter Browser.

Zum Forum
Das Forum setzt den Schwerpunkt im Bereich PTBS
-posttraumatische Belastungsstörung-
im überwiegend geschützten Rahmen.

Wer an solch einer -PTBS- leidet, kennt oft auch die Begleiterscheinungen
anderer psychischen Erkrankungen/Störungen unterschiedlichster Art, denen wir hier im Forum
ebenfalls Raum lassen, um sich darüber auszutauschen.
Eine Rechtsberatung oder professionelle Hilfe können wir hier aber weder anbieten noch ersetzen, bieten aber die Möglichkeit "Hilfe zur Selbsthilfe" durch andere Betroffene oder Erfahrene.

Was ist eine PTBS?
Kurz beschrieben: Es ist die verzögerte Reaktion auf ein belastendes Ereignis oder eine außergewöhnliche Bedrohung, die bei fast jedem Menschen eine tiefe Verzweiflung hervorrufen würde.

Und was sind das für Ereignisse?
Ereignisse sind:
Kriege, schwere Unfälle, sexueller Missbrauch, Folter, Verbrechen oder Naturkatastrophen.
Mittlerweile ist nun auch das Stalking als Ereignis/Ursache anerkannt.

Und die Symptome?
Die Symptomatik umfasst die Bereiche:
Schlafstörungen, Aggressionen, Wutausbrüche, Flashbacks, emotionales Abstumpfen,
Sucht -Alkohol, Drogen, Medikamentenmissbrauch uvm.,
Depressionen, Suizidgedanken, um hier nur einige zu nennen.

Und was ist PTBS noch?
Nun, die PTBS ist eine normale Reaktion eines normalen Menschen auf ein unnormales Ereignis!

Gibt es Hilfe durch Therapie und Ähnliches?
Als erstes sei gesagt, dass eine PTBS nicht heilbar ist sondern: "Man kann lernen, mit dem traumatischen Ereignis zu leben, in dem die fehlgespeicherten Informationen im Gehirn neu sortiert werden und in die eigene Lebensbiographie neu intigriert wird."
Es gibt viele Hilfsangebote, von Krisenberatung/Versorgung über ambulante/stationäre Traumatherapie mit extra ausgebildeten Traumatherapeuten.
Dann selbstverständlich auch Angebote die sich mit den Begleiterscheinung einer PTBS befassen,
um hier nur ein Beispiel zu nennen, die einer DBT-Behandlung bei einer
Persönlichkeitsstörung Borderline-Typus.
Über weitere Angebote wird hier im Forum eingegangen.
Die aber wohl sinnvollste und effektivste Vorbeugung ist:
Reden!
Reden über das, was man an traumatischen Ereignissen erleben musste damit es erst nicht zu einer festierten PTBS kommt.

Ich hoffe sehr, dass ich Dein Interesse geweckt habe und würde mich sehr freuen, mich mit Dir hier auszutauschen.
Wie?
Einfach kostenlos anmelden und dann kann es losgehen.

Herzliche Grüsse,

Euere
Forenleitung
Aktion
Mehr... Mehr HERZ im Netz - powered by againstchildporn.org...im Netz






againstchildporn.org - Zusammen gegen Kinderpornographie und Kindermissbrauch im Internet und weltweit!

Schlüsselwörter
Hund
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche